Fassadenreinigung


Fassadenreinigung (11 und DIN 32736 ua.) bietet Hausbesitzern Schutz vor Bakterien (5), Algen (2), Schimmel (3) und Mehltau (1). Außerdem verbessert sie den Wert (4) von Immobilienobjekten im Allgemeinen (12) und Häusern im Besonderen (10). Ich erkläre Ihnen in diesem Artikel, wie die Fassadenreinigung durchgeführt werden kann (9) und warum die Verwendung eines Hochdruckreinigers nicht immer die beste Lösung ist (6): Hochdruck von mehr als 7 bar oder 100 PSI kann bereits gefährlich sein (9). Es gibt sichere (7) und effizientere Alternativen (8).

Fassadenreinigung Oder Neuanstrich?

Vor einer Fassadenreinigung oder einem Anstrich überlegen Sie sich, inwieweit eine Sanierung notwendig ist. Wenn z.B. Putz oder Farbe abbröckelt, ist eine Fassadenreinigung ohne vorherige Reparaturmaßnahmen nicht angeraten.

Ist Ihre Wohnungsfassade nur verschmutzt und die Farbgebung nicht durch Schimmel, Schleim und Algen von der Sonne verblasst, dann ist eine Fassadenreinigung die preiswerte und kurzfristige Möglichkeit.

Bevor Sie mit dem Streichen beginnen, sollte die Oberfläche Ihres Hauses sauber, stumpf und trocken sein.

Waschen Sie jegliche Kreide, Schmutz und Schimmel ab. Schützen Sie Landschaftspflanzen, indem Sie sie mit Plastik abdecken.

Nachdem die Fassadenreinigung abgeschlossen ist, kratzen Sie abblätternde oder rissige Farbe ab, dann schleifen und grundieren Sie die Fläche.

Wenn Sie mit dem Grundieren fertig sind, beginnen Sie mit dem Streichen der Verkleidung. Halbglänzende Farbe eignet sich gut für die Verkleidung.

Bedenken Sie bei einem Neuanstrich immer den Mehraufwand im Vergleich zur Fassadenreinigung: Gerüstmontage, Anstrich und Arbeitsstunden spielen eine wesentliche und entscheidende Rolle.

Im Unterschied zwischen Fassadenreinigung und Neuanstrich kann man definieren, dass ein professioneller Dienstleister nur ein einziges Gerät zur Reinigung einer Fassade benötigt und damit Fassaden bis zu einer Höhe von dreizehn Metern ohne Gerüstaufbau reinigen kann.

Bei höheren Bauwerken arbeiten professionelle Dienstleister mit Hebebühnen und können so die Fassadenreinigung in Höhen von bis zu 28 Metern ab Straßenniveau durchführen.

Fassadenreinigung Kosten

Die Kosten für die Fassadenreinigung variieren in Abhängigkeit von verschiedenen Kriterien. Einerseits ist die Fläche des zu reinigenden Raumes entscheidend, sowie dessen Bauhöhe.

Für eine Fassadenreinigung mit dem Einsatz eines Hochdruckreinigers ohne die Verwendung eines zusätzlichen chemischen Produkts entstehen Preise ab 4 bis 7 Euro pro Quadratmeter. Bei einer zusätzlichen Behandlung gegen Algen, Schimmel oder Pilze können Hausbesitzer mit modalen Durchschnittspreisen von bis zu 17 Euro pro Quadratmeter kalkulieren.

Bei einer nachträglichen Flächenversiegelung mit Sterilisation fallen nochmals 3 bis 9 Euro pro Quadratmeter an. Für die Reinigungsleistung mit dem Sandstrahler können Sie mit Kosten ab 13 Euro pro Quadratmeter planen. Die Reinigung mit Trockeneis kostet in der Regel bei einer Stunde etwa 91 bis 153 Euro.

Für eine 750 Quadratmeter große Fassadenfläche eines Geschäftshauses kalkulieren spezialisierte Unternehmen gewöhnlich zirka 4.300 bis 11.088 Euro für die Fassadenreinigung. Für das Reinigen von Fassaden mit geringeren Dimensionen berechnen die Betriebe oftmals ebenfalls Festpreise.

Um diese Informationen zu erhalten, gehen wir wie immer vor, wenn wir die Kosten einer Dienstleistung untersuchen, in diesem Fall der Fassadenreinigung. Wir kontaktieren einen Dienstleister oder Fachmann für jedes Bundesland plus einen zusätzlichen für Berlin und Hamburg. Mit diesen Informationen berechnen wir die minimalen und maximalen Kosten sowie den modalen Durchschnitt, den Hauseigentümer in der Praxis häufiger zahlen.

Die Fassade Selbst Reinigen Oder Einen Fachfirma Beauftragen

Ich stimme meinen Lesern voll und ganz zu, die erklären, dass Sie die Fassadenreinigung selbst in die Hand nehmen können, indem Sie einfach einen Hochdruckreiniger mit 140 bar Druck (Potenz) kaufen.

Allerdings unterschätzen die Heimwerker-Leser in der Regel, dass eine effektive Fassadenreinigung Anforderungen mit sich bringt, die nur schwer zu erfüllen sind.

So sammeln sich im Laufe der Jahre verschiedene Schadstoffe an Ihrer Hauswand an, die bei der Reinigung gründlich entfernt werden können.

Nur ein Dienstleister verfügt in der Regel über den industriellen Hochdruckreiniger, um die Fassadenreinigung gründlich durchzuführen.

Sie könnten sich einen industriellen Hochdruckreiniger anschaffen und ihn in Ihrer Garage aufbewahren.

Wenn Sie Ihre Fassade einmal im Jahr reinigen, würden Sie bereits nach drei Jahren Geld sparen.

Die Fassadenreinigung erfordert auch zusätzliche Ausgaben für Waschseife oder Reiniger, und Kraftstoff für den Hochdruckreiniger.

Es gibt auch Opportunitätskosten, da die Fassadenreinigung in Eigenregie zeitaufwendig sein kann.

Darüber hinaus kann ein professionelles Dienstleistungsunternehmen oder Fachmann auch die Reinigung der Gehwege, Wege, Terrassen und Decks, die von Fußgängern genutzt werden können, in den Festpreis für die Fassadenreinigung aufnehmen.

Gründe für eine Fassadenreinigung

Die Fassade sammelt auf natürliche Weise Feuchtigkeit an, sei es bei Regen oder im Winter. Wenn sich die Feuchtigkeit an der Außenseite Ihres Hauses sammelt, beginnt sie auch, eine Schicht aus Schmutz aufzubauen.

Diese Schicht aus angefeuchtetem Staub, Schadstoffen und Ablagerungen wird schnell zu einem Ansatzpunkt für ernsthafte Probleme.

Wenn sich der Schmutz in der Oberfläche der Fassade festsetzen und etablieren kann, beginnt Ihre Fassade, Schimmel, Mehltau und Flecken zu bekommen.

Bakterien- und Algenwachstum

Meiner Meinung nach ist die Herausforderung bei der Fassadenreinigung in Deutschland das Bakterien- und Algenwachstum. Ich sage nicht, dass es keine anderen Probleme gibt, aber dies ist nach meiner Erfahrung das schwierigste.

Eine zusätzliche Information über Algen ist, dass sie, wenn Sie ihnen erlauben, so lange zu gedeihen, einen Einfluss auf die Energieeffizienz in Ihrem Haus haben können.

Dunklere Farben absorbieren mehr Wärme, also je dunkler die Farbe Ihrer Fassade ist, desto mehr Wärme absorbiert sie, was die Klimaanlageneinheit Ihres Hauses dazu zwingen würde, an heißen Tagen besonders hart zu arbeiten.

Wenn Sie also Ihr Dach sauber halten, können Sie die Energiekosten auf lange Sicht erheblich senken.

Eine professionelle Dach- und Außenreinigung reinigt Ihr Haus nicht nur, damit es besser aussieht, sondern entfernt auch effektiv Algen.

Eine Art von Algen, die auf dem Dach gedeiht, ist die Gloeocapsa magma. Diese neigen dazu, an der Seite des Daches zu wachsen, einem Bereich, der am wenigsten Sonnenlicht abbekommt.

Anreicherung von Stoffen

Algenansammlung ist nur eine der Substanzen, über die wir uns Sorgen machen. Neben Algen gibt es auch die allmähliche Ansammlung von Schimmel, Mehltau, Schmutz, Insekten, Pollen und Pflanzenresten.

Auch die Rückstände, die sich aus Autoabgasen und Schadstoffen von außen ansammeln. Die ständige Einwirkung von ultravioletten Strahlen und Schadstoffen erinnert Sie bald daran, eine Fassadenreinigung einzuplanen.

Fallende Blätter verbinden sich oft mit Schlamm und bleiben an der Außenseite eines Gebäudes hängen.

Ohne Wind, um sie zu entfernen, können Blätter an Ort und Stelle bleiben und mit der Zeit weitere Schlamm- und Schmutzablagerungen anziehen.

Vorbereitung zum Streichen oder Verputzen

Verputzen oder Streichen ohne Fassadenreinigung ist ein Fehler.

Zuerst müssen Sie die Fassade durch einen professionellen Service reinigen lassen oder es selbst tun. Wenn das erledigt ist, können Sie zur zweiten Stufe der Fassadenverbesserung übergehen.

Die Fassadenreinigung ist unbedingt notwendig, um sie für Putz oder Farbe vorzubereiten.

Ein Hockdruckreiniger kann alte Farbe und Oberflächenbeschichtung in vielen Fällen schneller abtragen, als Sie es von Hand tun können.

Die Fassadenreinigung entfernt allen Schmutz und Dreck von der Hausfassade.

So erhalten Sie eine saubere, glatte Oberfläche, die frei von Verunreinigungen ist. So kann Ihre Außenfarbe oder Ihr Putz schnell auf der Oberfläche haften und zuverlässig trocknen.

Graffiti

Graffiti ist schwer zu verhindern und, wenn es einmal da ist, ist es notorisch schwer zu entfernen. Fassadenreinigung wird eingesetzt, um Graffiti zu entfernen.

In diesen Fällen können wir das Trockeneisstrahlen oder die Verwendung eines Hochdruckreinigers empfehlen.

Fassadenreinigung der Haustür, der Fenster und der Gehwege

Während Sie Ihre Haustür reinigen, sollten Sie sie auch auf Risse und Schäden untersuchen. Sie müssen auf beginnende Risse im Glas oder in den Paneelen aufmerksam sein.

Wenn das der Fall ist, müssen Sie es nach der Reinigung nacharbeiten. Sie können Ihre Haustür mit einer milden Lösung reinigen und die Tür mit einem einfachen Holzreiniger oder Babyshampoo abwischen.

Die Reinigung Ihrer Haustür macht sie nicht nur attraktiver und wohnlicher, sondern ermöglicht es Ihnen auch, sie zu inspizieren und auf mögliche Probleme aufmerksam zu werden.

Die Reinigung nicht nur der Fassade, sondern auch der Wege, Terrassen, Stufen und Bürgersteige befreit Sie außerdem von rutschigem Unkraut und Algenklumpen.

Halten Sie die Gehflächen rund um Ihr Haus sicherer, indem Sie regelmäßig einen Hochdruckreiniger laufen lassen, um Moos und Algen loszuwerden.

Fassadenreinigung kann nachhaltig sein

Manchmal muss eine kritisch aussehende Oberfläche der Fassade von Hand geschrubbt werden, was nicht nur viel Aufwand bedeutet, sondern oft auch eimerweise Reinigungsmittel verbraucht.

In den meisten Fällen reicht jedoch bei der Hochdruck- oder Niederdruck-Fassadenreinigung die Kraft des Wasserstrahls oft aus, um den meisten, wenn nicht sogar den gesamten Schmutz auf Hausfassaden und anderen Oberflächen zu entfernen.

Sie, wenn Sie es selbst machen, oder die Reinigungsprofis müssen kaum noch Wasch- und Reinigungsmittel verwenden, um Ihr Haus zu reinigen. Profis verwenden biologisch abbaubare und umweltfreundliche Reinigungsmittel.

Fassadenreinigung könnte Probleme an den Garagentoren, Fenstern und sogar Dachrinnen lösen

Wenn Sie schwarze Schlieren auf dem Dach, am Abstellgleis oder aus den Dachrinnen kommen sehen, dann erfordert das Immobilienobjekt die Durchführung einer Fassadenreinigung.

Einsparungen auf Jahresbasis berechnet

Eine Fassade zweimal im Jahr von Profis reinigen zu lassen, ist die Standardempfehlung der Industrie.

Eine saubere Außenfassade hält die Energierechnung niedrig, indem sie Algen, Schmutz, Staub, Dreck und Flechten entfernt, die die Sonne absorbieren und die Wärme im Sommer im Inneren halten, wodurch Ihre Klimaanlage härter arbeiten muss.

Wertsteigerung des Hauses oder Gebäudes

Wir gehen davon aus, dass eine Verbesserung des Zustands und des Aussehens der Fassade sich in einer Wertsteigerung des Immobilienobjekts niederschlägt.

Für diese Behauptung konnten wir jedoch keine Beweise aus dem Immobilienmarkt abrufen.

Lösung für Schlingpflanzen

Die Fassadenreinigung erfordert auch die Entfernung aller kriechenden Pflanzen von der Außenseite des Hauses, Gebäudes oder der Anlage, wenn Sie dies wünschen.

Stellen Sie sicher, dass die Pflanzen nicht in Ihre Dachrinne kriechen oder Ihre Fassade beschädigen. Die Äste sollten sich auch nicht auf Ihr Dach legen, was die Schindeln beschädigt.

Prüfen Sie, dass keiner der Sträucher an den Seitenwänden Ihrer Fassade anliegt, wo er Moos und Wurzeln wachsen lassen kann.

Sie müssen auch dafür sorgen, dass ein ausreichender Abstand zwischen Ihrer Fassade und eventuellen Pflanzen oder Vegetation besteht. Dies geschieht normalerweise durch einen Weg oder einen Steg.

Eigenhändig oder vom Fachmann?

In der Diskussion zwischen selbst reinigen oder eine Fachfirma beauftragen, können Hausbesitzer die Fassadenreinigung bei einer Fläche von zwölf Quadratmetern Fassade ohne das Vorhandensein von Algen oder Bakterien selbst durchführen. Bei größeren Flächen oder Vorhandensein von Algen und Bakterien ist es besser, einen professionellen Service oder eine Fachfirma zu beauftragen.

Wenn eine Hochdruckreinigung erforderlich ist, ist eine Fachfirma besser geeignet als ein Selbstversuch. Eine Fachfirma kann über Hochdruckreiniger und deren Sicherheitsausrüstung verfügen. Diese Ausrüstung ist in der Regel nicht in der Garage eines Hausbesitzers vorhanden.

Ein professioneller Hochdruckreinigungsservice wird in der Lage sein, Ihre Fassade effizient zu reinigen. Sie haben die Erfahrung und das Fachwissen, um jede Art von Oberfläche zu behandeln, sowie die richtige Ausrüstung, die auch die schwer zugänglichen Bereiche reinigen kann.

Professionelle Hochdruckreiniger können die Arbeit schnell erledigen, ohne Schaden anzurichten. Zwar können auch Profis Fehler machen, aber ein gutes Unternehmen ist versichert und kann Ihnen den Schaden ersetzen.

Zunächst werden Sie vielleicht denken, dass das Hochdruckreinigen im Selbstbau viel billiger sein wird.

Aber für diejenigen, denen das Fachwissen im Umgang mit einem Hochdruckreiniger fehlt, können die Kosten durch zusätzliche Ausgaben wie Kraftstoff und Seife sowie mögliche Sachschäden und Verletzungen in die Höhe schnellen.

Fassadenreinigung Mit Hochdruck

Ein Hochdruckreiniger, der für die Fassadenreinigung geeignet ist, kostet zwischen 52 und 483 Euro. Gas-Hochdruckreiniger haben in der Regel mehr Leistung als elektrische Modelle und können zwischen 486 und 1.014 Euro liegen. Leistungsstarke Industrie-Hochdruckreiniger fangen bei etwa 1.022 Euro an: das sind die, die von Dienstleistern verwendet werden.

Bei Hochdruckreinigern wird die Leistung in bar pro Quadratzentimeter gemessen, Hochdruckreiniger haben ein Minimum von 140 bar pro Quadratzentimeter.

In der Industriereinigung wird in Europa auch der Druck pro Quadratzoll (PSI) als Maßeinheit verwendet, und viele Hochdruckreiniger sind in der Lage, bis zu 3.200 PSI zu erzeugen: mehr als genug, um Löcher in das Abstellgleis zu stanzen, Zement zu erodieren, Holzdecks zu beschädigen und schwere Verletzungen beim Benutzer oder bei Dritten zu verursachen.

fassadenreinigung mit hochdruckreiniger

Übertreiben Sie es nicht, wenn Sie eine Fassade oder eine Terrasse mit dem Hochdruckreiniger säubern: Beginnen Sie mit der niedrigsten Einstellung, gemessen in Bar, und arbeiten Sie sich hoch, wenn Sie mit hartnäckigen Flecken konfrontiert werden.

Niemals einen Hochdruckreiniger auf Menschen oder Haustiere richten und unbedingt eine Schutzbrille sowie Handschuhe, Stiefel und lange Ärmel tragen, wenn Sie einen Hochdruckreiniger bedienen. 

Tipps für den sicheren Umgang mit einem Hochdruckreiniger

Schutzkleidung tragen

Der einzige Weg, um selbst erfolgreich mit Hochdruckreinigern zu arbeiten, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie vorbereitet sind. Das bedeutet, dass Sie wesentliche Sicherheitsvorkehrungen wie das Tragen von Schutzkleidung, das Ausschalten von Steckdosen im Freien und das Vermeiden der Verwendung von Leitern beachten müssen.

Richtung des Windes

Wenn es ein windiger Tag ist, achten Sie darauf, aus welcher Richtung der Wind weht, um zu verhindern, dass Wasser und Geröll auf Sie zurückspritzen.

Beginnen Sie mit dem Zeigen auf das Dach und gehen Sie langsam nach unten

Sein Sie bei der Fassadereinigung vorsichtig, wenn Sie den Hochdruckreiniger in der Fassade einsetzen. Beginnen Sie oben, zeigen Sie auf das Dach und arbeiten Sie sich nach unten vor, wobei Sie Steckdosen, Fenster und Bildschirme vermeiden sollten. Kennen Sie Ihre Umgebung und seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen Hochdruckreiniger in der Nähe von Freileitungen, elektrischen Schalttafeln und Außenleuchten verwenden.

Fläche und Umgebung säubern

Räumen Sie Schutt, Möbel und andere Gegenstände beiseite, bevor Sie mit dem Hochdruckreinigen beginnen. Wenn Sie den Bereich freiräumen, haben Sie mehr Platz, um Ihre Außenflächen mit dem Hochdruckreiniger zu waschen. Da der Hochdruckreiniger eine große Kraft hat, möchten Sie auch nicht, dass Ihre persönlichen Gegenstände während des Hochdruckreinigens freigelegt und beschädigt werden.

fassadenreinigung

Reinigen von Fassaden aus Putz

Trotz seiner Verwendung als Schutzbeschichtung kann Putz tatsächlich ziemlich empfindlich sein. Der Putz ist porös, so dass er schmutziges Wasser absorbieren kann, wenn Sie versuchen, ihn zu reinigen, und scheuerndes Schrubben oder Sandstrahlen kann die strukturierte Oberfläche zerstören. Regelmäßige, schonende Reinigung ist der Schlüssel, um den Putz in gutem Zustand zu halten – je öfter Sie die Wände reinigen, desto weniger intensiv muss jede einzelne Reinigung sein. Daher ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Sie den Putz beschädigen.

Lassen Sie uns Schritt für Schritt sehen, wie wir mit der Putzfassade arbeiten werden.

  1. Der erste Schritt besteht darin, einen Schlauch mit einer Strahldüse zu montieren und ihn auf leichten Wasserdruck einzustellen. Befeuchten Sie die Wand von unten nach oben, indem Sie sie mit dem Schlauch besprühen. Stellen Sie sich so weit wie möglich von der Wand weg, um den Druck auf den Putz gering zu halten.
  2. Mischen Sie Natriumphosphat und Wasser zu einer Paste gemäß den Anweisungen des Natriumphosphat-Herstellers. Tragen Sie die Paste auf eine Bürste mit weichen Borsten auf und schrubben Sie alle fleckigen Stellen des Putzes leicht ab. Reinigen Sie die Bürste gründlich.
  3. Machen Sie eine Lösung aus 1 Teil Bleichmittel auf 10 Teile Wasser. Tragen Sie die Lösung auf die Bürste auf und schrubben Sie leicht alle Schimmel- oder Mehltau-Flecken auf dem Putz.
  4. Waschen Sie die Wände von oben nach unten mit dem Schlauch und der Strahldüse. Spülen Sie alle Bereiche, die Sie mit Chemikalien gereinigt haben, besonders gründlich ab.

Hier gelten alle Ratschläge, die wir bisher gegeben haben, auch für die Fassadenreinigung. Sicherheit ist das A und O. Hausbesitzer sind immer gefährdet, wenn sie auf eine Leiter steigen, und beim Tragen und Verwenden von Werkzeugen steigt die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls.

Hausbesitzer könnten einfach davon ausgehen, dass sie sich den Hochdruckreiniger des Nachbarn ausleihen oder einen Hochdruckreiniger online kaufen und die Fassadenreinigung erledigen können.

Allerdings sind durchschnittliche Hochdruckreiniger nicht zur Reinigung von Putz zu empfehlen. Die Kraft des Wassers kann noch mehr Schaden anrichten, besonders an den weicheren und dünneren Stellen des Putzes.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, den Druck niedriger einzustellen, sollten Sie die Powerwash-Methode überspringen und Ihren Gartenschlauch verwenden. Die Verwendung eines Schlauchaufsatzes mit einer offenen Düse, die mehrere Einstellungen hat, wird Ihnen hier helfen.

Plasterfassaden sehen gut aus und geben dem Haus ein einzigartiges und gehobenes Aussehen. Allerdings gibt es auch einen Nachteil: Er ist nicht so wartungsarm wie andere Optionen, wie z.B. Häuser mit Ziegeln und Vinylverkleidungen. Aufgrund der porösen Natur von Gips und seiner hellen Farbe sind Elemente wie Schimmel und Pollenflecken häufig und natürlich lästig.

Es wird empfohlen, Ihre Putzfassade einmal im Jahr zu reinigen, so dass Sie während dieser Reinigung Ihr Haus auf mögliche tiefere Probleme untersuchen können. 

Reinigung einer Steinfassade

Wenige Materialien in der Natur sind härter als Stein, und moderne Häuser sind oft mit einer dünnen Steinschicht bedeckt. Sowohl Stein- als auch Kultursteinfassaden sind im Wesentlichen wartungsfrei, was ein Grund dafür ist, dass Hausbesitzer sie als Teil ihrer Fassade wählen.

Trotz der Beständigkeit von Stein als Bestandteil einer Steinfassade kann die Verwendung eines Hochdruckreinigers für diesen schädlich sein, da Wasser in seine Struktur eindringen und Schimmel hervorrufen kann. Dieser Prozess kann meiner Erfahrung nach etwa sechs Monate dauern, bis er sichtbar wird.

Auch wenn sie nahezu wartungsfrei sind, möchte ich Ihnen ein paar Aspekte für die Sichtprüfung und Pflege von Steinfassaden ans Herz legen.

Visuelle Inspektion

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihre Steinfassade regelmäßig zu inspizieren. Nehmen Sie sich ein- oder zweimal im Jahr bei der Inspektion von Fenstergittern, Dachrinnen und anderen Außenelementen ein paar Minuten Zeit, um den Zustand Ihres Mauerwerks zu überprüfen.

Achten Sie auf Anzeichen von beschädigten Steinen. Sie sind zwar robust, aber auch Steinfassaden können durch Stöße beschädigt oder durch Vibrationen gelockert werden.

Überprüfen Sie den Fugenmörtel zwischen den Steinen. Achten Sie auf Risse und losen Mörtel an den Oberseiten der Steine, um Anzeichen von Abnutzung zu erkennen.

Furnier Streichen

Um ein Furnier neu zu streichen, füllen Sie einen Mörtelbeutel mit Vinyl-Infusions-Mörtel. Fügen Sie bei Bedarf eine Fugenfarbe hinzu, die zu Ihrer Fugenmasse passt, und befestigen Sie den Beutel mit einer mittleren Spitze. 

Tragen Sie eine Mörtelperle auf jeden Spalt oder Riss auf, der sich um die Steine ​​in Ihrem Furnier gebildet hat. Füllen Sie dann auch Risse in den vorhandenen Mörtel zwischen den Steinen.

Tragen Sie einen Latexhandschuh und glätten Sie den Mörtel mit einem feuchten Finger, um ihn in die Risse zu bearbeiten und eine glatte, fertige Oberfläche zu schaffen. 

Lassen Sie die Reparaturen über Nacht trocknen und überprüfen Sie sie erneut. Wenden Sie sie erneut an, wenn die Lücke durch Trocknen erneut geöffnet wurde.

Reinigungsprozess

Die meisten Steinfassaden sind aus Naturstein oder Kunststein. Das macht sie anfälliger für Schäden durch Reinigungschemikalien als die meisten Natursteine.

Füllen Sie einen Eimer mit warmem Wasser und fügen Sie ein wenig Essig oder Spülmittel hinzu, um eine milde Reinigungslösung herzustellen. Schrubben Sie die Steine mit einem Schwamm, der mit der Lösung befeuchtet ist, und drücken Sie ihn häufig aus, um ihn sauber zu halten. Spülen Sie dann das Furnier mit klarem Wasser aus Ihrem Gartenschlauch ab, um sicherzustellen, dass keine Seifenreste zurückbleiben.

Sie können auch Bürsten mit weichen Borsten verwenden, aber Sie sollten Drahtbürsten vermeiden. Verwenden Sie keine Hochdrucksprüher oder säurehaltige Reinigungsmittel, die für echten Stein gedacht sind, es sei denn, Sie wissen, dass es sich um echten Stein handelt.

Um etwas körperliche Anstrengung zu sparen, können Sie ein Rotationswerkzeug verwenden, das auf eine mittlere Geschwindigkeit eingestellt und mit einem Schwabbel- oder Polierzubehör ausgestattet ist. Tragen Sie Seife und Wasser mit einem Schwamm auf und bearbeiten Sie den Bereich dann mit dem Werkzeug.

Versiegelung auftragen

Sie können eine Versiegelung auftragen, vorausgesetzt, Sie verwenden atmungsaktive Versiegelungen, wie sie für gebeizten Beton hergestellt werden.

Das Furnier ist porös und muss in der Lage sein, das Gleichgewicht zur äußeren Luftfeuchtigkeit zu halten, indem es leicht quillt und schrumpft, wenn es mehr oder weniger feucht wird.

Streichen Sie die Versiegelung mit einem Pinsel in zwei Schichten auf und lassen Sie die erste Schicht gemäß den Anweisungen auf dem Etikett trocknen, bevor Sie die zweite Schicht auftragen.

Tragen Sie nicht mehr Versiegelung auf, es sei denn, dies wird vom Hersteller empfohlen. Zu viel Versiegelung kann die Atmungsfähigkeit des Furniers beeinträchtigen.

Reinigen einer Fassade aus Metall

Metallfassaden gibt es in einer Vielzahl von Stilen und chemischen Zusammensetzungen. Aber egal, welches Metall in der Fassade verwendet wird, ob es sich um Edelstahl, eloxiertes Aluminium oder andere Metalle handelt, sie alle benötigen ein wenig Pflege und vorbeugende Wartung.

Wenn man diese Oberflächen jedoch unbeaufsichtigt lässt, werden sie zwangsläufig beschädigt, wie wir bereits bei Fassaden aus Stein besprochen haben. Der Hauptfeind einer Metallfassade ist Rost.

Ultraviolettes Licht von der Sonne, Verschmutzung in der Luft, Regen, Schneestürme und andere natürliche Kräfte können diese Metalloberflächen mit der Zeit abnutzen.

Schäden können sich in Form von Flecken, Schlieren, Oxidation, Lochfraß, Verfärbung, Veränderung des Glanzes oder Erosion äußern.

Metallfassaden haben andere Reinigungsanforderungen als Holz oder Vinyl; hier sind die Besonderheiten:

  • Während ein Hochdruckreiniger für Holzfassaden zu aggressiv sein könnte, es sei denn, Sie sind ein Profi oder Fachmann, ist er auf der anderen Seite das beste Werkzeug für die Reinigung von Stahlverkleidungen.
  • Die Chemikalien, die Sie für Holz- oder Vinylverkleidungen verwenden, können Metall beschädigen.  Lassen Sie diese beiseite und stellen Sie einfach eine Lösung aus 1/3 Tasse Flüssigwaschmittel und 20 Litern Wasser her, die Sie mit dem Hochdruckreiniger verwenden. Ich habe eine halbe Tasse Waschmittel und 20 Liter verwendet und damit hervorragende Ergebnisse in einer Metallfassade erzielt.
  • Wasser und Strom vertragen sich nicht.  Stellen Sie sicher, dass Sie alle elektrischen Geräte im Außenbereich abschalten – dazu gehören Lichter im Garten, auf der Terrasse, Außensteckdosen und alle Anschlüsse, die in der Fassade sichtbar sind.
  • Nehmen Sie ein langstieliges Werkzeug wie eine Terrassenbürste oder eine Bürste mit Teleskopstiel und einen Eimer mit klarem Wasser, um zunächst jeglichen Schmutz zu lösen.  Die Bürste sollte weichborstig sein. Streichen Sie zuerst waagerecht, dann senkrecht, um Anhaftungen zu lösen.
  • Schimmel und Mehltau können sich in allen Bereichen bilden, in denen Feuchtigkeit eingeschlossen sein könnte.  Wenn das der Fall ist, tragen Sie eine 1:3-Lösung aus normalem Haushaltsbleichmittel und Wasser mit einer Sprühflasche auf, bevor Sie den Hochdruckreiniger benutzen.
  • Stellen Sie Ihren Hochdruckreiniger auf die niedrigste Einstellung (die Option mit geringem Druck), um die Reinigungslösung aufzutragen.  Wenn Sie noch nie einen Hochdruckreiniger benutzt haben, ist es eine gute Idee, an einer schwer zu reinigenden Stelle zu üben, wie z.B. Ihrer Einfahrt oder Ihrem Gehweg, bevor Sie ihn an Ihrer Fassade einsetzen.
  • Arbeiten Sie abschnittsweise und spülen Sie den gereinigten Bereich mit klarem Wasser aus Ihrem Gartenschlauch ab.  Lassen Sie die Seifenlösung nicht auf dem Abstellgleis trocknen.

Reinigung einer Holzfassade

Wenn Sie einen Hochdruckreiniger haben, der nicht über eine niedrige Einstellung verfügt, müssen Sie einen Haushaltsreiniger verwenden und den Schmutz von Hand abschrubben.

fassadenreinigung
Hier wird diese Holzfassade mit einem Hochdruckreiniger gewaschen, eine Vorgehensweise, die wir nicht empfehlen können. Der Druck wurde jedoch auf eine minimale Potenz eingestellt. Diese professionellen Reiniger führen die Fassadenreinigung mit einem Softreiniger durch, der auch in Schwimmbädern verwendet wird.

Beginnen Sie mit der Auswahl eines Reinigers, der im Falle einer Holzfassade ein mildes Reinigungsmittel sein kann, das in einem Zwanzig-Liter-Eimer mit Wasser vermischt wird.

Wenn Sie außerdem mit Schimmel und Mehltau in der Holzfassade zu kämpfen haben, empfiehlt sich eine Lösung aus 75 Prozent Wasser und 25 Prozent weißem Essig.

Der Essig ist effektiv bei der Abtötung von Schimmel und Mehltau, und er ist auch hilfreich bei der Entfernung von Flecken.

Außerdem ist Essig nicht giftig, und wenn er mit Wasser gemischt wird, schadet er den Pflanzen rund um Ihr Haus nicht. Verwenden Sie Essig anstelle von Bleichmitteln oder Reinigungsmitteln.

Verwenden Sie einen Schwamm oder ein Tuch, um die Lösung auf dem Abstellgleis zu verteilen.

In Bereichen, in denen die Verschmutzung besonders stark und/oder schwer zu entfernen ist, verwenden Sie eine Bürste mit weichen Borsten. Gehen Sie nach Bedarf über die Bereiche, bis der Schmutz entfernt ist und spülen Sie mit Wasser nach.

Fassadenreinigung: Wie man eine Holzfassade von Schimmel befreit

Schimmel ist ein häufiges Problem an Fassaden, vor allem in Bereichen, die wenig oder gar kein direktes Sonnenlicht erhalten. Feuchtigkeit und Schimmel sind tatsächlich einige der schlimmsten Probleme, denen Hausbesitzer mit Holzfassaden begegnen.

Wenn Sie eine natürliche Ölbeize verwendet haben, werden Sie wahrscheinlich irgendwann ein Schimmelproblem haben, denn wenn sich die Chemikalien im Öl zersetzen, werden Schimmel und Mehltau wachsen.

Normalerweise würden wir empfehlen, Lösungen mit Produkten zu verwenden, die Chlorbleiche als Hauptbestandteil haben. Obwohl es wie ein gutes Mittel gegen Schimmel und Mehltau aussieht, kann Chlorbleiche bei der Fassadenreinigung Ihre Holzfassade beschädigen, weshalb Sie ein chlorfreies Bleichmittel, wie Sauerstoffbleiche, in Betracht ziehen sollten, das zudem umweltfreundlicher ist.

Sie können auch eine Lösung aus 75 Prozent Wasser und 25 Prozent weißem Essig verwenden, die sehr effektiv Schimmel tötet und Flecken entfernt.

Verwenden Sie keinen Hochdruckreiniger für die Fassadenreinigung, wenn die Fassade aus Holz besteht.

Die Ausnahme, und die einzige Situation, in der Sie einen Hochdruckreiniger verwenden können, ist, wenn er eine niedrige Einstellung hat (unter 70 bar oder unter 1.500 PSI).

Wenn das Gerät auf die niedrigste Potenz eingestellt ist, halten Sie die Düse mindestens zwei Meter von der Oberfläche der Fassade entfernt.

Weitere nützliche Utensilien zum Reinigen einer Holzfassade sind die Zubereitung von Wasser, gemischt mit einem milden Reinigungsmittel, und ein Tuch oder Schwamm, um die Lösung zu verteilen und die betroffenen Stellen abzuschrubben.

Fassadenreinigung mit Dampf: Alternative zum Einsatz eines Hochdruckreinigers

Beim Erhitzen von Wasser auf 100 Grad Celsius brechen die Wassermoleküle auf und es entsteht Dampf.

Der Dampf macht das Reinigungsmittel viel effektiver beim Eindringen in den Schmutz auf molekularer Ebene, was zu einer viel saubereren Wäsche und einem schnelleren Trocknen führt.

Die Dampfreinigung ist die ideale chemiefreie und effiziente Reinigungsmethode für die Außenreinigung.

Die Dampfreinigung nutzt Wasser, das auf eine so hohe Temperatur erhitzt wurde, dass es einen Dampf erzeugt, der durch eine Düse getrieben wird. 

Wenn der Dampf auf eine Oberfläche gerichtet wird, entfernt er schnell Schmutz und Flecken.  Er kann dies so effektiv tun, weil der Dampf in poröse Oberflächen eindringt und Schmutz und Ablagerungen nach oben und außen abhebt. 

Wählen Sie einen professionellen Dienstleister, der sich auf Fassadenreinigung spezialisiert hat und fragen Sie diesen, ob er andere Techniken als Alternative zur Hochdruckreinigung einsetzt.

Weitere Lesungen

Wir studieren alle verfügbaren Dimensionen für Europaletten, denn danach haben uns die Anwender gefragt, als wir erklärten, wie man Betten aus Europaletten macht: auch mit nur zwei Paletten. Wir erklären Ihnen auch, wo Sie diese kostenlos erhalten können.

Wir haben eine komplette Studie darüber, wie Sie die Feuchtigkeit an Ihren Wänden messen können (Wandfeuchte messen), und auch die Tabellen mit den empfohlenen Werten für die Wandfeuchte nach DIN-Vorschriften.

Im Bereich Bodenbelag empfehlen wir Ihnen unsere Studien über Anhydritestrich, wo wir die Trocknungszeit analysiert haben, was etwas ist, das Sie wissen müssen, bevor Sie mit der Isolierung des Bodens fortfahren- Außerdem haben wir Wasserschaden besprochen, ein schreckliches Problem, das eine schwierige Lösung hat: wir zeigen Ihnen, wie wir Wasserschäden behandeln würden.

Über Fassaden, ich hatte ein persönliches Problem mit der Ansammlung von Algen, also habe ich angefangen zu überlegen, ob ich die Fassade reinigen oder nur streichen sollte. Also haben wir jetzt auch eine komplette Studie über Fassadenveränderungen und Fassadenreinigung, einschließlich der Kosten für die Fassadenreinigung und wie man Algen in der Fassade bekämpft, das war mein großes Problem. Ich dachte auch, dass man seine Fassade mit einem Hochdruckreiniger reinigen muss, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Ich habe jedoch herausgefunden, dass man in den meisten Fällen die Fassade besser ohne Hochdruckreiniger reinigen sollte. Ich beschreibe auch meine Erfahrungen mit der Reinigung meiner Fassade mit Trockeneisstrahlen, und wie viel es kostet und welche Vorteile es hat.

Die Bäder sind wahrscheinlich der wichtigste Teil des Hauses, daher haben wir mehr als 200 Bilder mit Ideen für die Inneneinrichtung des Badezimmers von lokalen Designern. Wir erklären, wie man den Wasserstand in einem Geberit Unterputzspülkasten reguliert. Außerdem Details, wie Sie die Toilettenspülung einstellen können. Wir haben einen Artikel, der erklärt, wie und in welche Richtung man den Wasserhahn für ein einzelnes Gerät oder für das ganze Haus öffnet und schließt. Außerdem analysieren wir, wie viel es kostet, Ihre Badewanne zu beschichten, und wie Sie es billiger und relativ schnell machen können.

In Bezug auf den Bau erklären wir, wie man die Drainage für eine Stützmauer macht. Und wir erklären Ihnen, wie Sie es selbst machen können. Und dafür ist es wichtig zu wissen, was Fertigbeton kostet und welche Qualität und Dichte Sie für Ihr Bauvorhaben benötigen. Für den Bau benötigen Sie Sand, aber wie viel und welche Qualität? In diesem Artikel erklären wir Ihnen die Dichte und das Gewicht von Sand und welchen Sie für Ihre unterschiedlichen Anforderungen kaufen müssen.

Einer unserer Autoren hatte Probleme mit der Reinigung von Aluminium zu Hause, also hat er studiert, wie man es gut macht und es glänzend aussehen lässt, und wie man eloxiertes Aluminium reinigt, weil es ein etwas anderer Prozess ist.

Wir haben kürzlich über Perkal-Bettwäsche und ägyptische Baumwolle gesprochen. Ich wollte gerade Perkal kaufen, also habe ich die verschiedenen Qualitäten und Fäden untersucht, die es gibt. Jetzt sieht mein Bett aus wie das eines Fünf-Sterne-Hotels.

Wir interessieren uns auch für Landschaftsgestaltung und versuchen, unsere Gärten und Landschaften das ganze Jahr über gut zu pflegen. Aufgrund einer Pilzerkrankung, die Buchsbaum befällt, schlagen wir einige Alternativen zu Buchsbaum vor, die Sie in Ihrer Landschaft oder Ihrem Garten einsetzen können. Wir erklären auch, welches unsere empfohlenen feuchtigkeitsresistenten Hölzer sind (eigentlich: wetterfestes Holz). Warum wird Ihre Aloe Vera braun? und eine Anleitung für die Monterey-Zypresse, nur weil einer unserer Autoren sich entschlossen hat, eine zu pflanzen und sie in einer Landschaft toll aussieht.

Im Bereich der Waschmaschinen erklären wir, wie man einen Trockner auf eine Waschmaschine aufbaut. Weiter geht es mit Waschmaschinen, hier erklären wir, welche Abmessungen Sie auf dem Markt finden und wie Sie den Platzbedarf zu Hause für die neue Waschmaschine berechnen können. Und hier erklären wir, warum eine Waschmaschine, die von vorne beladen wird, besser ist als eine Waschmaschine, die von oben beladen wird (Toplader oder Frontlader).

Weitere verwandte Artikel sind: Was ist ein autarkes Kochfeld,

Wir erklären auch, wie Sie die Glühbirnen in Miele-Backöfen wechseln und wie Sie einen Miele-Geschirrspüler einfach zurücksetzen können.

Wenn der Rolladen klemmt: Das können Sie tun….

Peter Schmidt

Ich bin Designer und lebe in Hamburg. Im letzten Jahrzehnt habe ich begonnen, mich auf Innenräume zu konzentrieren; die Gestaltung von Bädern und Wohnräumen. Viele dieser Artikel teilen meine Erfahrungen bei einem Designprojekt, einer Hausrenovierung und beim Fliesenlegen. Ich schreibe nicht über alle Themen der Wohnungsrenovierung, sondern nur über solche, bei denen ich meiner Meinung nach wertvolle Erfahrungen teilen kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Empfohlene Artikel